Was Sie bekommen 

  • Schweizer Zusatzausbildung mit Schweizer Diplom
  • + 20 Jahre Berufserfahrung
  • + zehn Jahre Erfahrung in Temporäreinsätzen
  • + regelmässige Teilnahme an Fortbildungen
  • + selbständige Narkoseführung unter fachärztlicher Delegation
  • + Kompetenz
  • + Motivation
  • + positive Berufseinstellung 

 

Wofür ich zur Verfügung stehe

 

Tagdienste, Nachtdienste, Wochenenddienste und Picketdienste auf Ihrer Anästhesieabteilung (evtl. AWR); übernehme auch kurzfristig Einsätze; Sie können mich vielseitig einsetzen.

 

 

       Einsatzbeispiele

  • St. Claraspital – z.B. bariatrische Chirurgie (Magenbypass, Sleeve) / Whipple / lap. Darmresektionen / Schilddrüsenoperationen / VATS / Urologie (Da Vinci) / Gynäkologie…
  • Regionalspital Emmental Burgdorf – z.B. Viszeralchirurgie / Orthopädie / HNO / Geburtshilfe / Ophthalmologie / Kinderanästhesie / Rettungsdienst…
  • Unispital Zürich – z.B. Herzanästhesie…
  • Spital Menziken, Salemspital Bern; Bürgerspital Solothurn; Liechtensteinisches Landesspital Vaduz, usw.) 

s                                                                                                                                                    pital stellen